In diesem ausführlichen Tutorial erkläre ich, wie du in wenigen Schritten deine eigenen WordPress Social Sharing Links erstellen und mit einer selbst programmierten Template-Funktion in deinem WordPress Theme integrieren kannst.

Social Sharing Buttons und der Datenschutz

Die Einbindung von Social Sharing Buttons auf deiner WordPress Website ist mit einer Vielzahl von Plugins möglich. Sehr häufig entsprechen diese Plugins aber nicht dem deutschen Datenschutz, weshalb du nicht wahllos ein Plugin installieren solltest.

Problematisch ist zum Beispiel der Datenschutz beim Share Button von Facebook. Mit dem offiziellen Code Konfigurator von Facebook wird für den Teilen-Button die komplette JavaScript Facebook SDK eingebunden.

Damit werden bereits mit der bloßen Anzeige des Buttons die Daten deiner Website-Besucher an Facebook übertragen. Da deine Besucher dieser Übertragung nur schlecht vor dem Aufruf der Website  zustimmen können, ist der Button unter anderem mit der neuen DSGVO nicht vereinbar.

Shariff Wrapper und statische Sharing Links…

Lese weiter auf: WordPress Social Sharing Links im Theme selbst einbauen
Quelle: Theme Coder

Kommentare und Fragen
Möchtest Du zu diesem Artikel ein Kommentar abgeben oder hast dazu eine Frage, dann mach dies bitte immer auf der Herausgeberseite!
Aktuelles von Theme Coder

Diese Information erscheint unabhängig vom Artikel!

DSGVO-Informationen by TRADAR
Glaubst Du, dass Deine Freunde diese Information noch nicht kennen? Teile es mit ihnen.