Es ist so weit: Nach einiger Verzögerung ist WordPress 5.0 endlich da. Neu ist vor allem der vollständig überarbeitete Editor namens Gutenberg. Mit ihm ändert sich grundlegend, wie Texte in dem beliebten CMS erstellt werden.

Ursprünglich sollte WordPress 5.0 am 19. November 2018 erscheinen, dann wurde das Release-Date um acht Tage nach hinten verschoben. Doch auch diesen Termin konnte das Entwickler-Team des quelloffenen Content-Management-Systems (CMS) offenbar nicht einhalten. Immerhin: Am heutigen Donnerstag, den 6. Dezember, ist es endlich soweit und eines größten WordPress-Updates seit Jahren wird endlich …
weiterlesen auf t3n.de

Lese weiter auf: WordPress 5.0 „Bebo“ ist da
Quelle: t3n Magazin | WordPress

Kommentare und Fragen
Möchtest Du zu diesem Artikel ein Kommentar abgeben oder hast dazu eine Frage, dann mach dies bitte immer auf der Herausgeberseite!
Aktuelles von t3n Magazin | WordPress

Diese Information erscheint unabhängig vom Artikel!

DSGVO-Informationen by TRADAR
Glaubst Du, dass Deine Freunde diese Information noch nicht kennen? Teile es mit ihnen.