Der Erfolg deines WooCommerce-Shops steht und fällt mit den Produkttexten. Nicht nur deine Kunden merken es, wenn du mit lieblosen Beschreibungen oder Copy & Paste arbeitest – auch Google straft solche Freveltaten ab.

In diesem Beitrag zeige ich dir, was du alles beachten solltest, um deinen Onlineshop mit passenden Produktbeschreibungen aufzuwerten.

Das ist dein Ziel

Ganz klar: Produktbeschreibungen ersetzen das persönliche Gespräch, das sonst im Laden stattfindet. Ziel eines Beratungs- und Verkaufsgesprächs ist es, die Produkte schmackhaft zu machen, den Kunden zu begeistern und zu überzeugen. Im besten Fall kauft er das Produkt. Im allerbesten Fall kauft er das Produkt und verlässt den Laden mit einem wohligen Gefühl.

Dabei hilft ihm ein inspirierendes und informatives Gespräch – und schon hat er einen neuen Shop seines Vertrauens gefunden…

Lese weiter auf: Wie du mit den richtigen Produktbeschreibungen das Beste aus deinem Shop herausholst
Quelle: MarketPress | Blog

Kommentare und Fragen
Möchtest Du zu diesem Artikel ein Kommentar abgeben oder hast dazu eine Frage, dann mach dies bitte immer auf der Herausgeberseite!
Aktuelles von MarketPress | Blog

Diese Information erscheint unabhängig vom Artikel!

DSGVO-Informationen by TRADAR
Glaubst Du, dass Deine Freunde diese Information noch nicht kennen? Teile es mit ihnen.