Die Gründer von WhatsApp glaubten stets an einen Messenger ohne Werbung. Nach der Übernahme von Facebook und ihrem Ausstieg ist damit jetzt Schluss: Der Zuckerberg-Konzern ließ wissen, dass User bald Werbeeinblendungen zu sehen bekommen. Warum hat sich Facebook zu diesem Schritt entschlossen? Und wo will das Unternehmen die Ads unterbringen?

Lese weiter auf: WhatsApp: Messenger bald doch mit Werbung
Quelle: eRecht24 | Internetrecht

Kommentare und Fragen
Möchtest Du zu diesem Artikel ein Kommentar abgeben oder hast dazu eine Frage, dann mach dies bitte immer auf der Herausgeberseite!
Aktuelles von eRecht24 | Internetrecht

Diese Information erscheint unabhängig vom Artikel!

DSGVO-Informationen by TRADAR
Glaubst Du, dass Deine Freunde diese Information noch nicht kennen? Teile es mit ihnen.