800 Millionen Euro Umsatz will die Birkenstock Group im laufenden Geschäftsjahr erwirtschaften. Die Schuhmarke hat in den zurückliegenden fünf Jahren eine rasante Renaissance erlebt, das Familienunternehmen dahinter einen enormen wirtschaftlichen Erfolg. Was sind die Gründe dafür? Beim OMR Festival erklärte CEO Oliver Reichert, in welchen Bereichen er das Unternehmen umgekrempelt hat und warum zur Markenpflege […] Der Beitrag Warum Birkenstock eine Supreme-Collabo abgesagt hat und keine Geschäfte mit Amazon macht erschien zuerst auf Daily.

Lese weiter auf: Warum Birkenstock eine Supreme-Collabo abgesagt hat und keine Geschäfte mit Amazon macht
Quelle: Online Marketing Rockstars | Daily News

Kommentare und Fragen
Möchtest Du zu diesem Artikel ein Kommentar abgeben oder hast dazu eine Frage, dann mach dies bitte immer auf der Herausgeberseite!
Aktuelles von Online Marketing Rockstars | Daily News

Diese Information erscheint unabhängig vom Artikel!

PageImporter
Glaubst Du, dass Deine Freunde diese Information noch nicht kennen? Teile es mit ihnen.