Was heute wichtig war: Der Verbraucherzentrale Bundesverband (vzbz) hat PayPal aufgrund angeblich zu langer AGB abgemahnt. Außerdem: Der Fischhändler Deutsche See soll verkauft werden, Afterbuy und PrestaShop werden künftig enger zusammenarbeiten, Ebay-Geschäftsführer Devin Wenig hat sich während einer Konferenz zur Zukunft des Online-Marktplatzes geäußert und laut einer PwC-Studie haben deutsche Verbraucher genug von zu viel Verpackungsmüll.

Lese weiter auf: Top-Themen: PayPal erhält Abmahnung | Deutsche See wird verkauft | Afterbuy & PrestaShop kooperieren | Ebay gibt Zukunftsstrategien bekannt | Studie über Verpackungsmüll
Quelle: Onlinehändler-News | eCommerce

Kommentare und Fragen
Möchtest Du zu diesem Artikel ein Kommentar abgeben oder hast dazu eine Frage, dann mach dies bitte immer auf der Herausgeberseite!
0Shares
TRADAR | Newsticker
Hier erhältst Du tagesaktuelle News aus über 100 Blogs zu aktuellen Trends im Internet-Marketing und Nachrichten über StartUps und Projekte. Auf Tradar.de geht es so ziemlich um alle Themen, die den Online-Handel betreffen.