Einen Blick in die Zukunft werfen – klingt doch verlockend, oder? Eine Studie der Radiozentrale hat das gewagt und die Entwicklung der Audionutzung bis ins Jahr 2025 untersucht.

Unsere Audionutzung wird durch Smartphones, Sprachassistenten und Streaming-Angebote stark beeinflusst. Aber wie wird sie sich langfristig verändern? Und was bedeutet das für die Radiolandschaft? Die Studie „Planet Audio 2025“ von der Radiozentrale befasst sich genau mit diesen Fragestellungen. In meinem Interview mit Lutz Kuckuck, Geschäftsführer der Radiozentrale, konnte ich nicht nur erfahren, was es mit „UKWENIEN“ und „PODCAST ISLAND“ so auf sich hat.

Herr Kuckuck, wie kam es zu der Entscheidung, die Studie durchzuführen? Welche Beweggründe und Ziele stehen dahinter?

Lese weiter auf: Studie „Planet Audio 2025“: Die Entwicklung der Audionutzung
Quelle: Marketing im Pott

Kommentare und Fragen
Möchtest Du zu diesem Artikel ein Kommentar abgeben oder hast dazu eine Frage, dann mach dies bitte immer auf der Herausgeberseite!
Aktuelles von Marketing im Pott
Downloads - Alles zum Mitschreiben
Sie möchten mehr über die 6 Merkmale erfolgreicher Werbung erfahren oder haben sich schon immer für Werbung im Radio interessiert? Alle wichtigen Informationen zu diesen und weitere Themen haben wir hier für Sie kompakt und übersichtlich zusammengestellt.

Diese Information erscheint unabhängig vom Artikel!

DSGVO-Informationen by TRADAR
Glaubst Du, dass Deine Freunde diese Information noch nicht kennen? Teile es mit ihnen.