Mit dem WordPress Shariff Wrapper Plugin kannst du Share-Buttons zum Teilen von Inhalten ganz einfach und ohne Code in deine Website einbinden.

Die Buttons können via Shortcode, als Widget oder automatisch im Content angezeigt werden. Neben vielfältigen Optionen werden auch Share Counts als Feature unterstützt.

Anfang dieser Woche habe ich in einem Tutorial bereits gezeigt, wie du Social Sharing Links in deinem Theme selbst einbauen kannst. Als Nutzer möchte man aber vielleicht nicht unbedingt in die Programmierung einsteigen und Share-Buttons auch ohne Code anzeigen.

Alternativ kann natürlich auch ein Plugin verwendet werden. Dabei sollte unbedingt ein datenschutzkonformes Plugin ausgewählt werden, welches auch die Regeln der neuen europäischen Datenschutz-Grundverordnung (DSGVO) erfüllt.

Ein etabliertes Konzept für die datenschutzkonforme Nutzung ist Shariff. Was ist Shariff?

Lese weiter auf: Share-Buttons mit WordPress Shariff Wrapper einbinden
Quelle: Theme Coder

Kommentare und Fragen
Möchtest Du zu diesem Artikel ein Kommentar abgeben oder hast dazu eine Frage, dann mach dies bitte immer auf der Herausgeberseite!
Aktuelles von Theme Coder
DSGVO-Informationen by TRADAR

Diese Information erscheint unabhängig vom Artikel!

Glaubst Du, dass Deine Freunde diese Information noch nicht kennen? Teile es mit ihnen.