Beim ersten Erstellen einer neue Affiliate Webseite geht es mitunter noch etwas chaotisch zu. Besonders als Anfänger kann es Dich viel Zeit kosten sich mit der Technik auseinanderzusetzen und gute Inhalte zu schaffen. Trotzdem solltest Du niemals vergessen, dass es für eine erfolgreiche Affiliate Webseite enorm wichtig ist möglichst viele Besucher zu bekommen. Und diese kommen bei den meisten Webseiten zum größten Teil über Suchmaschinen wie Google. Früher oder später wird also jeder Webseitenbetreiber mit dem Thema Suchmaschinenoptimierung, auch SEO genannt, konfrontiert.

Das Thema ist sehr umfangreich, nicht umsonst gibt es Agenturen die ausschließlich mit der Suchmaschinenoptimierung ihr Geld verdienen. Dieser Artikel wird dir deshalb nicht alles rund um das Thema SEO erklären können, dir aber Punkt für Punkt die wichtigsten Maßnahmen aufzeigen die auch für jeden Einsteiger leicht umsetzbar sind. Denn für Suchmaschinen sind nicht nur gute Inhalte wichtig, sondern auch die Art wie sie strukturiert und präsentiert werden.

Die meisten Maßnahmen können auch noch nachträglich durchgeführt werden. Zum Beispiel dann, wenn Deine Webseite schon länger Online ist, hochwertige Inhalte bietet aber trotzdem nicht die gewünschten Rankins erzielt.

Übrigens: Fast alle folgenden Maßnahmen in der Checkliste helfen nicht nur gute Rankings in Suchmaschinen zu erzielen – Sie können ebenso die Nutzererfahrung Deiner Webseite verbessern. Dadurch steigt die Verweilzeit der Besucher, was sich wiederum gut auf die Rankings auswirkt. Die Wichtigkeit von SEO ist also nicht zu unterschätzen.

DSGVO-Informationen by TRADAR

Diese Information erscheint unabhängig vom Artikel!

Glaubst Du, dass Deine Freunde diese Information noch nicht kennen? Teile es mit ihnen.