Das Bundeskartellamt will Facebook laut einem Medienbericht die Sammlung von Nutzerdaten in Deutschland verbieten – jedenfalls zum Teil. Facebook hat schon Widerstand angekündigt.

Seit einigen Jahren ermittelt das Bundeskartellamt gegen Facebook. Den deutschen Kartellwächtern ist die Datensammelwut des Social-Network-Konzerns offenbar ein Dorn im Auge. Schon vor einem Jahr drohte die Behörde Facebook mit Sanktionen, sollte das Unternehmen das Sammeln von Daten ohne Widerspruchsmöglichkeit der Nutzer nicht einstellen. Jetzt geht das Bundeskartellamt offenbar gegen Facebook…
weiterlesen auf t3n.de

Lese weiter auf: Sammlung von Nutzerdaten: Bundeskartellamt geht gegen Facebook vor
Quelle: t3n Magazin | Facebook

Kommentare und Fragen
Möchtest Du zu diesem Artikel ein Kommentar abgeben oder hast dazu eine Frage, dann mach dies bitte immer auf der Herausgeberseite!
Aktuelles von t3n Magazin | Facebook

Diese Information erscheint unabhängig vom Artikel!

PageImporter
Glaubst Du, dass Deine Freunde diese Information noch nicht kennen? Teile es mit ihnen.