Die Sprachlern-Plattform Babbel ist einer der wenigen deutschen digitalen Exportschlager: Seit 2008 ist das Berliner Unternehmen aktiv, hat deutlich über eine Million zahlende Nutzer und liegt beim Umsatz irgendwo zwischen 100 und 200 Millionen Euro im Jahr. Fast der größte Teil davon wird schon jetzt in den USA erwirtschaftet – auch dank des boomenden Podcast- […] Der Beitrag Podcasts und Radio überholen TV: Wie die Sprachlern-App Babbel in den USA wirbt und wächst erschien zuerst auf Daily.

Lese weiter auf: Podcasts und Radio überholen TV: Wie die Sprachlern-App Babbel in den USA wirbt und wächst
Quelle: Online Marketing Rockstars | Daily News

Kommentare und Fragen
Möchtest Du zu diesem Artikel ein Kommentar abgeben oder hast dazu eine Frage, dann mach dies bitte immer auf der Herausgeberseite!
Aktuelles von Online Marketing Rockstars | Daily News

Diese Information erscheint unabhängig vom Artikel!

PageImporter
Glaubst Du, dass Deine Freunde diese Information noch nicht kennen? Teile es mit ihnen.