Facebook hat drei neue interaktive Werbeformate vorgestellt, die Nutzer animieren sollen, sich aktiv mit ihnen zu befassen, etwa ein Spiel zu spielen.

Facebooks neue Werbeformate bringen die Möglichkeit, innerhalb einer Ad ein Spiel zu spielen, ein Produkt mittels Augmented Reality zu erleben oder an einer Video-Umfrage teilzunehmen. Facebook will Nutzer zum aktiven Umgang mit der eingeblendeten Werbung animieren. Es ist nun an den Werbekunden, ansprechende Formate zu entwickeln, die der Betrachter verwenden will.
Das können Facebooks neue …
weiterlesen auf t3n.de

Lese weiter auf: Playable Ads: Facebook gamifiziert seine Werbeformate
Quelle: t3n Magazin | Facebook

Kommentare und Fragen
Möchtest Du zu diesem Artikel ein Kommentar abgeben oder hast dazu eine Frage, dann mach dies bitte immer auf der Herausgeberseite!
Aktuelles von t3n Magazin | Facebook

Diese Information erscheint unabhängig vom Artikel!

PageImporter
Glaubst Du, dass Deine Freunde diese Information noch nicht kennen? Teile es mit ihnen.