Direktvertrieb aus Asien
Online-Handel aus Fernost: Augen auf bei Schnäppchen

Funkkopfhörer für sieben Euro, Tablet-PCs für 33 Euro oder Beamer für 50 Euro: Online-Händler, die ihre Waren direkt aus den Herstellungsländern in Fernost verschicken, werben mit solchen Angeboten. Das klingt verlockend, aber es gibt Risiken.

Lese weiter auf: Online-Handel aus Fernost: Augen auf bei Schnäppchen
Quelle: INTERNET WORLD | eCommerce

Kommentare und Fragen
Möchtest Du zu diesem Artikel ein Kommentar abgeben oder hast dazu eine Frage, dann mach dies bitte immer auf der Herausgeberseite!
Aktuelles von INTERNET WORLD | eCommerce

Diese Information erscheint unabhängig vom Artikel!

PageImporter
Glaubst Du, dass Deine Freunde diese Information noch nicht kennen? Teile es mit ihnen.