Die Nachricht ging um die Welt: Die Instagram-Influencerin Arii soll es nicht geschafft haben, schlappe 36 T-Shirts an ihre 2,6 Millionen Abonnenten zu verkaufen. Jetzt hat Arii reagiert.

Hier mischte sich wohl Schadenfreude mit Endzeitgedanken: Die Instagram-Influencerin Arii, die auf 2,6 Millionen Abonnenten kommt, soll es nicht geschafft haben, 36 T-Shirts aus ihrer eigenen Kollektion an Mann und Frau zu bringen. Das wäre nötig gewesen, um ihre Kollektion über ein Modeunternehmen zu vertreiben. Die Nachricht ging um die Welt, zahlreiche, auch deutsche Medien berichteten über …
weiterlesen auf t3n.de

Lese weiter auf: Nicht mal 36 T-Shirts verkauft? Instagram-Influencerin Arii meldet sich jetzt zu Wort
Quelle: t3n Magazin | Twitter

Kommentare und Fragen
Möchtest Du zu diesem Artikel ein Kommentar abgeben oder hast dazu eine Frage, dann mach dies bitte immer auf der Herausgeberseite!
Aktuelles von t3n Magazin | Twitter

Diese Information erscheint unabhängig vom Artikel!

PageImporter
Glaubst Du, dass Deine Freunde diese Information noch nicht kennen? Teile es mit ihnen.