Für Unternehmen ist der Wiedererkennungswert bei Kunden ein entscheidendes Kriterium für den Erfolg. Hierfür ist ein eigenes professionelles Firmenlogo unerlässlich. Eine teure Design-Agentur müssen Start-ups dafür nicht zwangsläufig beauftragen, denn es gibt eine Alternative, die sogar komplett kostenlos ist.

Bei vielen Marketing-Maßnahmen ist das Branding eines der entscheidenden Ziele: die Reichweite der eigenen Marke zu erhöhen und sie bekannter zu machen. Kunden sollen sich an das Unternehmen erinnern können und die Marke positiv wahrnehmen – ein entscheidender Faktor, wenn es irgendwann in der Zukunft zu einer Kaufentscheidung zwischen Marke A und Marke B kommt.

Doch bevor man sich als Start-up Gedanken um das Branding machen kann, muss zunächst ein einprägsamer Firmen- beziehungsweise Markenname gefunden werden. Und nicht nur das. Mindestens genauso wichtig ist ein Firmenlogo, das in Kombination mit dem Firmennamen dem Unternehmen ein visuelles Alleinstellungsmerkmal und einen hohen Wiedererkennungswert verleiht…

Lese weiter auf: Kostenlos zum eigenen Firmenlogo
Quelle: Netz24.biz | eCommerce

Kommentare und Fragen
Möchtest Du zu diesem Artikel ein Kommentar abgeben oder hast dazu eine Frage, dann mach dies bitte immer auf der Herausgeberseite!
Aktuelles von Netz24.biz | eCommerce

Diese Information erscheint unabhängig vom Artikel!

DSGVO-Informationen by TRADAR
Glaubst Du, dass Deine Freunde diese Information noch nicht kennen? Teile es mit ihnen.