EV gegen Amazon-Sperre
IT-Anwältin Heukrodt-Bauer: „Warum sollte es eine Lex Amazon geben?“

Eine Händlerin, der Amazon Rezensionsbetrug vorwirft, wehrt sich gegen die sofortige Sperrung ihres Amazon-Accounts gerichtlich – mit einer Einstweiligen Verfügung. Wir haben die IT-Fachanwältin Sabine Heukrodt-Bauer zu den Erfolgschancen des Vorstoßes befragt.

Lese weiter auf: IT-Anwältin Heukrodt-Bauer: „Warum sollte es eine Lex Amazon geben?“
Quelle: INTERNET WORLD | eCommerce

Kommentare und Fragen
Möchtest Du zu diesem Artikel ein Kommentar abgeben oder hast dazu eine Frage, dann mach dies bitte immer auf der Herausgeberseite!
Aktuelles von INTERNET WORLD | eCommerce
Ein Fehler ist aufgetreten – der Feed funktioniert zurzeit nicht. Versuche es später noch einmal.

Diese Information erscheint unabhängig vom Artikel!

PageImporter
Glaubst Du, dass Deine Freunde diese Information noch nicht kennen? Teile es mit ihnen.