Gar nicht so selten kommt es vor, dass man sich in das Backend seiner WordPress-Seite einloggt und angezeigt bekommt, dass es ein verfügbares Update gäbe. Ruft man dann aber den entsprechenden Menüpunkt auf, wird allerdings nicht angezeigt welches Plugin oder Theme aktualisiert werden könnte. WordPress scheint die entscheidende Info zu verstecken.

Ursache

In vielen Fällen handelt es sich um Plugin-Updates, bei denen das Plugin Teil des Themes ist. Meist hat man dann keine Lizenz für das Plugin selber, sondern nur für das Theme. Und das Plugin wird erst aktualisert, wenn dies von den Theme-Autoren vorgesehen ist.

WordPress erkennt also, dass es ein Update für ein Plugin gibt, zeigt dies aber nicht als verfügbar an, weil es nicht einzeln registriert/lizensiert ist, sondern eben Teil eines Themes. Mann kann dem manchmal auf die Schliche kommen, wie z. B. im Falle des Layer Slider WP-Plugins, das Teil des Enfold-Themes ist.

Hier wird in den Optionen des Plugins selber nämlich angezeigt, dass es ein Update gibt…

Lese weiter auf: Hilfe: Warum meldet WordPress ein verfügbares Update, zeigt aber nicht an welches?
Quelle: PERUM | WordPress & Webwork

Kommentare und Fragen
Möchtest Du zu diesem Artikel ein Kommentar abgeben oder hast dazu eine Frage, dann mach dies bitte immer auf der Herausgeberseite!
Aktuelles von PERUM | WordPress & Webwork

Books and more...*

* = Affiliate Links / Bilder von der Amazon Product Advertising API / Aktualisiert am: 18.07.2019

Diese Information erscheint unabhängig vom Artikel!

PageImporter
Glaubst Du, dass Deine Freunde diese Information noch nicht kennen? Teile es mit ihnen.