Meta Refreshes, also automatische Weiterleitungen durch den Browser, sollten laut Google vermieden werden. Neben einer Beeinträchtigung der Usability können Meta Refreshes auch dazu führen, dass Google die falschen Inhalte indexiert.

Lese weiter auf: Google: Meta Refreshes sind schlecht für die Nutzer und für die Suche
Quelle: SEO united | News

Kommentare und Fragen
Möchtest Du zu diesem Artikel ein Kommentar abgeben oder hast dazu eine Frage, dann mach dies bitte immer auf der Herausgeberseite!
Aktuelles von SEO united | News

Diese Information erscheint unabhängig vom Artikel!

DSGVO-Informationen by TRADAR
Glaubst Du, dass Deine Freunde diese Information noch nicht kennen? Teile es mit ihnen.