Google’s John Mueller said on Twitter that it is best not to leave your meta descriptions blank. Instead he said try to fill them out because you know your content best. This is despite a recent study from Yoast that shows that Google often uses your web site content, not your meta description, for your Google search result snippets.

Lese weiter auf: Google: Fill In Your Meta Descriptions Because You Know Your Content Best
Quelle: Search Engine Roundtable
Titelbild/Grafik by Search Engine Roundtable

Kommentare und Fragen
Möchtest Du zu diesem Artikel ein Kommentar abgeben oder hast dazu eine Frage, dann mach dies bitte immer auf der Herausgeberseite!
Aktuelles von Search Engine Roundtable

Diese Information erscheint unabhängig vom Artikel!

DSGVO-Informationen by TRADAR
Glaubst Du, dass Deine Freunde diese Information noch nicht kennen? Teile es mit ihnen.