Die „Macho-Kur“ der Formel 1 mit breiteren, schnelleren und lauteren Autos ist beschlossen. Experten erwarten durch zusätzliches Gewicht in der nächsten Saison bis zu fünf Sekunden schnellere Rundenzeiten. Wirklich glücklich ist aber niemand.

Sprichwörtlich um fünf vor zwölf hat die Formel 1 ihre Zukunft beschlossen. Die Bestätigung von breiteren, schnelleren und lauteren Autos zur Saison 2017 einen Tag vor Ablauf der Deadline durch den Dachverband FIA soll der strauchelnden Motorsport-Königsklasse verlorene Popularität zurückbringen. Die „Macho-Kur“ ist für viele im Paddock aber bestenfalls ein Kompromiss in Zeiten festgefahrener Interessenkonflikte. Für Weltmeister Lewis Hamilton (Mercedes) ist jedenfalls klar, dass die Reise der Formel 1 auch mit dem neuen Kurs keineswegs in die richtige Richtung führt: „Du änderst etwas, von dem du weißt, dass es keinen Unterschied machen wird.“

Lesen Sie weiter: n-tv.de-Formel1

F1-Kalender - Verpassen Sie kein wichtiges Rennen!

Auf dieser Seite finden Sie die aktuellen F1 Termine. Die Übersicht ist einfach und selbsterklärend. Anhand der Tabelle können Sie sich jedes einzelne Rennen anzeigen lassen sowie die jeweiligen F1 Termine – und das auf einen Blick.

Zur Übersicht: motorsport-magazin.com

Formel1-News von Motorsport-Magazin.com

Hinterlasse ein Kommentar

TEILEN
NEWS and more
Masse war gestern. Die Gesellschaft von heute setzt sich aus kleineren und größeren Nischen zusammen. Wo früher galt „so zu sein, wie alle anderen“, dominiert heute das Bedürfnis gerade anders zu sein, als alle anderen.