Ab dem 16. Oktober lanciert Facebook die Erstellung von «Creative Reporting» – die Bereitstellung von zusammengeführten Leistungsdaten für Anzeigen in Kampagnen und Anzeigegruppen.

Creative Reporting

Auf der Registerkarte «Kontoübersicht» im Werbeanzeigemanager und Power-Editor wird es in Zukunft möglich sein «Creative Reportings» zu erstellen, die aggregierte Leistungsdaten für Anzeigen in Kampagnen und Anzeigegruppen enthalten, einschliesslich Auslieferungsstatus, Ausgaben, Ergebnisse, Kosten pro Ergebnis, Reichweite und Frequenz je Anzeige. Facebook möchte so sicherstellen, dass die Leistung einer Anzeige besser beurteilt werden kann, um schneller und transparenter Learnings für zukünftige Kampagnen zu ziehen.

Lese weiter auf: Facebook: Produkt-Update “Creative Reporting”
Quelle: Thomas Hutter | Hutter Consult GmbH
Titelbild: Thomas Hutter | Hutter Consult GmbH

Kommentare und Fragen
Möchtest Du zu diesem Artikel ein Kommentar abgeben oder hast dazu eine Frage, dann mach dies bitte immer auf der Herausgeberseite!
Aktuelles von Thomas Hutter | Hutter Consult GmbH
Ein Fehler ist aufgetreten – der Feed funktioniert zur Zeit nicht. Versuche es später noch einmal.
0Shares