Facebook ist und bleibt in den Schlagzeilen und schon wieder gibt ein Hacker-Angriff Anlass zur Sorge. Auch bei diesem Angriff stellt das soziale Netzwerk aus Kalifornien die Zielscheibe dar. Laut neuesten Meldungen haben sich Hacker Zugang zu rund 250.000 Facebook-Accounts verschafft – und private Nachrichten von rund 80.000 Usern veröffentlicht. Möchte man den Hackern selbst glauben, so ist die Zahl der betroffenen Konten noch deutlich höher: Sie sprechen von rund 120 Millionen Accounts, die dem Hackerangriff zum Opfer gefallen sind.

Lese weiter auf: Facebook: Hacker veröffentlichen private Facebook-Nachrichten
Quelle: eRecht24 | Internetrecht

Kommentare und Fragen
Möchtest Du zu diesem Artikel ein Kommentar abgeben oder hast dazu eine Frage, dann mach dies bitte immer auf der Herausgeberseite!
Aktuelles von eRecht24 | Internetrecht

Diese Information erscheint unabhängig vom Artikel!

DSGVO-Informationen by TRADAR
Glaubst Du, dass Deine Freunde diese Information noch nicht kennen? Teile es mit ihnen.