In dieser Artikelreihe erkläre ich, wie du von Grund auf deinen eigenen WordPress Block entwickeln kannst. Im vierten Teil sehen wir uns an, wie wir editierbare Felder mit der RichText-Komponente in unserem WordPress Block hinzufügen und im Frontend ausgeben können.

Zum Start der Serie und ersten Teil geht es hier. Die RichText-Komponente im Überblick
Im derzeitigen Stand unseres WordPress Blocks wird Titel und Beschreibung statisch ausgegeben:

› Titel des Blocks
› Beschreibung des Blocks

Diese zwei Felder wollen wir in Teil 4 für den Nutzer editierbar machen, sodass Titel und Beschreibung direkt im Block eingegeben werden können. Eingabe- bzw Textfelder im Block können wir mit der RichText-Komponente des Gutenberg Editors realisieren, welche wir vom Package wp.editor erhalten…

Lese weiter auf: Eigenen WordPress Block entwickeln – Teil 4: Eingabefelder mit RichText-Komponente hinzufügen
Quelle: Theme Coder

Kommentare und Fragen
Möchtest Du zu diesem Artikel ein Kommentar abgeben oder hast dazu eine Frage, dann mach dies bitte immer auf der Herausgeberseite!
Aktuelles von Theme Coder

Diese Information erscheint unabhängig vom Artikel!

PageImporter
Glaubst Du, dass Deine Freunde diese Information noch nicht kennen? Teile es mit ihnen.