Aufgrund einer Verletzung der Datenschutzgrundverordnung (DSGVO) fordert eine britische Datenschutzbehörde von der Fluggesellschaft eine Zahlung in Höhe von etwa 200 Millionen Euro.

Lese weiter auf: DSGVO: British Airways muss Strafe in Höhe von etwa 200 Millionen Euro zahlen
Quelle: eRecht24 | Internetrecht

Kommentare und Fragen
Möchtest Du zu diesem Artikel ein Kommentar abgeben oder hast dazu eine Frage, dann mach dies bitte immer auf der Herausgeberseite!
Aktuelles von eRecht24 | Internetrecht

Diese Information erscheint unabhängig vom Artikel!

PageImporter
Glaubst Du, dass Deine Freunde diese Information noch nicht kennen? Teile es mit ihnen.