Die Arbeitswelt von vielen Selbstständigen und Freelancern wurde durch das Internet einmal komplett umgekrempelt. Für Freiberufler bedeutet die Vernetzung nämlich eine neu gewonnene Flexibilität: Als Grafiker Kunden in Australien zu betreuen? Kein Problem. Video-Konferenz mit dem Auftraggeber aus den USA? Klappt auch von zu Hause aus.
Doch hat die Vernetzung nicht nur für mehr örtliche Unabhängigkeit gesorgt. Zusätzlich können Freelancer ihre Arbeit heute durch Online-Tools professionalisieren und deutlich effektiver gestalten: die Finanzen organisieren, Zeit managen, neue Auftraggeber gewinnen oder Marketing machen – all das funktioniert dank intelligenter Online-Programme heute unkompliziert und zeitsparend.
Weiter lesen

Lese weiter auf: Diese 20 Online-Tools sollte jeder Freelancer kennen
Quelle: 8DAYS | Das Jimdo-Magazin
Titelbild/Grafik by 8DAYS

Kommentare und Fragen
Möchtest Du zu diesem Artikel ein Kommentar abgeben oder hast dazu eine Frage, dann mach dies bitte immer auf der Herausgeberseite!
Aktuelles von 8DAYS | Das Jimdo-Magazin

Diese Information erscheint unabhängig vom Artikel!

DSGVO-Informationen by TRADAR
Glaubst Du, dass Deine Freunde diese Information noch nicht kennen? Teile es mit ihnen.