Der Kunde ist der wichtigste Mensch im Unternehmen. Damit ein solches Statement wahr werden kann, braucht es intern Personen, die Kundenbelange crossfunktional koordinieren und mit Nachdruck die Kundeninteressen vertreten. Die Marketingleute sind das jedenfalls nicht. Sie haben sich eher zum Feind statt zum Freund der Kunden gemacht.
Der Beitrag Die gravierendsten Fehlentwicklungen im Marketing – und was Unternehmen dagegen tun können erschien zuerst auf Zielbar.

Lese weiter auf: Die gravierendsten Fehlentwicklungen im Marketing – und was Unternehmen dagegen tun können
Quelle: Zielbar | Online-Magazin für Marketing und Kommunikation

Kommentare und Fragen
Möchtest Du zu diesem Artikel ein Kommentar abgeben oder hast dazu eine Frage, dann mach dies bitte immer auf der Herausgeberseite!
Aktuelles von Zielbar | Online-Magazin für Marketing und Kommunikation

Diese Information erscheint unabhängig vom Artikel!

PageImporter
Glaubst Du, dass Deine Freunde diese Information noch nicht kennen? Teile es mit ihnen.