Wenn man sich erst einmal dazu entschieden hat, ein Android-Smartphone zu kaufen, steht man vor einer unglaublich umfangreichen Auswahl. Die Anzahl der Hersteller wächst, und es gibt Tausende von Meinungen darüber, für welches Gerät man sich letztendlich entscheiden sollte.

Die Kunden sind von dieser unglaublich großen Auswahl meist so überwältigt, dass für die meisten der Preis (und ausschließlich der Preis) eine entscheidende Rolle spielt. Und an dieser Stelle kommen Smartphones von weniger bekannten Herstellern ins Spiel: Sie versprechen Käufern Smartphones mit identischen Funktionen und gleicher Qualität zum halben Preis. Verständlicherweise ist es schwer, nicht auf derartig verlockende Angebote hereinzufallen.

Leider kaufen Sie mit solchen Smartphones oftmals die Katze im Sack und erhalten zusätzliche versteckte Extras, wie zum Beispiel vorinstallierte Malware…

Lese weiter auf: Deshalb kaufen Sie mit billigen Android-Smartphones oftmals die Katze im Sack
Quelle: Kaspersky Lab | Daily News
Titelbild/Grafik by Kaspersky Lab

Kommentare und Fragen
Möchtest Du zu diesem Artikel ein Kommentar abgeben oder hast dazu eine Frage, dann mach dies bitte immer auf der Herausgeberseite!
Aktuelles von Kaspersky Lab | Daily News
DSGVO-Informationen by TRADAR

Diese Information erscheint unabhängig vom Artikel!

Glaubst Du, dass Deine Freunde diese Information noch nicht kennen? Teile es mit ihnen.