Die Unternehmen Metamorphoses Braun, Gecoin und mind.fabric investieren 1,15 Millionen Euro in das junge Dortmunder Startup doks. innovation.

Das Unternehmen positioniert sich als ein Anbieter von Drohnen- und Sensortechnologie rund um die Sektoren Logistik, Fertigungsindustrie und Automotive. “InventAIRy hat uns von Beginn an überzeugt. Die Automatisierung von Inventur- und Bestandsmanagementprozessen ist ein entscheidender Wettbewerbsvorteil für Kontraktlogistikunternehmen“, sagt Jürgen Geipel von Gecoin.

“Mit Hilfe der Seed-Finanzierung können wir zur Jahresmitte unser erstes Serienprodukt präsentieren und werden damit eine bahnbrechende Technologie zur Verfügung stellen können”, verspricht Benjamin Federmann, Mitgründer von doks. innovation.

Lese weiter auf: Deal-Monitor – Logistik-Startup aus Dortmund bekommt 1,15 Millionen
Quelle: deutsche-startups.de | News

Kommentare und Fragen
Möchtest Du zu diesem Artikel ein Kommentar abgeben oder hast dazu eine Frage, dann mach dies bitte immer auf der Herausgeberseite!
Aktuelles von deutsche startups
deutsche-startups.de
deutsche-startups.de informiert seit 2007 täglich über Neuigkeiten aus der heimischen Internet-Gründerszene. Interviews, Porträts einzelner Startups und Gründer sowie Marktübersichten zu interessanten Segmenten ergänzen das tägliche Nachrichtenrauschen. Hintergründe zu Investoren und Business Angels sowie Gastbeiträge bekannter Gründer und anderer Internet-Persönlichkeiten runden das umfassende Informationsangebot über deutsche Startups ab. Im Laufe der Zeit entsteht so ein Nachschlagewerk über Ideen, Konzepte, Gründer, Investoren und Startups aus Deutschland.