Frog Capital investiert 3 Millionen Euro in den Berliner Lerndienst sofatutor. Zuvor investierten bereits Acton Capital Partners, JCMB, die IBB Beteiligungsgesellschaft und der Schulbuchverlag Cornelsen in das 2008 gegründete Unternehmen.

2014 flossen 3,5 Millionen in sofatutor, 2012 ein mittlerer einstelliger Millionenbetrag. Die Online-Lernplattform verfügt nach eigenen Angaben über 200.000 Nutzer. 100 Mitarbeiter wirken derzeit bei sofatutor. “Mit unserer Online-Lernplattform waren wir eines der ersten digitalen Bildungsangebote auf dem deutschen Markt und sind im deutschsprachigen Raum einer der führenden Anbieter digitaler Lernmaterialien.

Keine andere Plattform hat ein so umfangreiches Angebot aus Lernvideos mit dazu passenden Übungen”, sagt Gründer Stephan Bayer.

Lese weiter auf: Deal-Monitor – E-Learning-Pionier sofatutor bekommt 3 Millionen
Quelle: deutsche-startups.de | News

Kommentare und Fragen
Möchtest Du zu diesem Artikel ein Kommentar abgeben oder hast dazu eine Frage, dann mach dies bitte immer auf der Herausgeberseite!
Aktuelles von deutsche startups
Kennt Ihr schon den #StartupTicker von Deutsche Startups?
Der #StartupTicker berichtet tagtäglich blitzschnell über die deutsche Start-up-Szene. Schneller geht nicht!
Startup-Jobs
Auf der Suche nach einer neuen Herausforderung? In der Jobbörse von Deutsche Startups findet Ihr Stellenanzeigen von Startups und Unternehmen.
DSGVO-Informationen by TRADAR

Diese Information erscheint unabhängig vom Artikel!

Glaubst Du, dass Deine Freunde diese Information noch nicht kennen? Teile es mit ihnen.
deutsche-startups.de
deutsche-startups.de informiert seit 2007 täglich über Neuigkeiten aus der heimischen Internet-Gründerszene. Interviews, Porträts einzelner Startups und Gründer sowie Marktübersichten zu interessanten Segmenten ergänzen das tägliche Nachrichtenrauschen. Hintergründe zu Investoren und Business Angels sowie Gastbeiträge bekannter Gründer und anderer Internet-Persönlichkeiten runden das umfassende Informationsangebot über deutsche Startups ab. Im Laufe der Zeit entsteht so ein Nachschlagewerk über Ideen, Konzepte, Gründer, Investoren und Startups aus Deutschland.