SEO bedeutet, eine Website dahingehend zu optimieren, dass sie möglichst weit oben in den Suchergebnissen bei Google, Bing, Ecosia, Yandex, Baidu und Co. auftaucht. Dabei geht es vor allem um den Content – aber auch um den Code.

Jede Suchmaschine hat ihren eigenen geheimen Algorithmus. In einer idealen Welt würde nur guter und relevanter Content weit oben in den Ergebnissen auftauchen. In der echten Welt kommt der Content zuerst, dessen Urheber die Suchmaschinenanbieter dafür bezahlen. Oder sie bezahlen SEO-Spezialisten. Die optimieren den Content für die Crawler der Suchmaschinen. Entwickler (und alle anderen) können …
weiterlesen auf t3n.de

Lese weiter auf: Content is King – Code is Queen: SEO-Maßnahmen für Entwickler
Quelle: t3n Magazin | SEO

Kommentare und Fragen
Möchtest Du zu diesem Artikel ein Kommentar abgeben oder hast dazu eine Frage, dann mach dies bitte immer auf der Herausgeberseite!
Aktuelles von t3n Magazin | SEO

Diese Information erscheint unabhängig vom Artikel!

PageImporter
Glaubst Du, dass Deine Freunde diese Information noch nicht kennen? Teile es mit ihnen.