WordPress lädt standardmäßig seit Version 3.6 neben jQuery auch noch ein Skript namens jQuery Migrate. Dieses Tool sorgt für die Abwärtskompatibilität bei älterem jQuery-Code.

Ausgemusterte Funktionen können so aus dem jQuery Core entfernt werden und werden nur noch per Migrate-Skript unterstützt. Wer aktuellen jQuery-Code nutzt, benötigt das Migrate-Skript daher nicht. Aber wie finde ich das heraus?

Zuerst einmal stellt sich natürlich die Frage, warum ich das Skript nicht laden möchte. Ohne das Skript werden 10 KB und ein Datei-Request gespart. Es macht die Website also schneller. Vielleicht nicht viel, aber es kann einen Teil beitragen…

Lese weiter auf: Benötige ich das jQuery-Migrate-Skript wirklich?
Publisher: Torsten Landsiedel | Webwork

Kommentare und Fragen
Möchtest Du zu diesem Artikel ein Kommentar abgeben oder hast dazu eine Frage, dann mach dies bitte immer auf der Herausgeberseite!
Aktuelles von Torsten Landsiedel | Webwork

Diese Information erscheint unabhängig vom Artikel!

DSGVO-Informationen by TRADAR
Glaubst Du, dass Deine Freunde diese Information noch nicht kennen? Teile es mit ihnen.