Das Münchner Startup Cluno bietet Auto-Abos an. Im Rahmen einer Serie-A-Finanzierungsrunde  hat das Unternehmen nun sieben Millionen Euro eingesammelt.

Lead-Investor ist der Münchner Kapitalgeber Acton Capital Partners, der unter anderem bei Windeln.de investiert ist. Auch der Berliner VC und Altinvestor Atlantic Labs beteiligt sich an der Finanzierungsrunde. Das Gründerteam war schon früher mit einem Auto-Startup erfolgreich und verkaufte sein Online-Autoverkaufsportal Easyautosale 2015 an Autoscout24.

Cluno bietet ein Abo-Modell für Neu- und Gebrauchtwagen an. Kunden zahlen einen festen monatlichen Preis für ihr Auto. Dieser beinhaltet alle Kosten außer Treibstoff und 15.000 Freikilometer im Jahr…

Lese weiter auf: Auto-Abo-Startup Cluno erhält sieben Millionen Euro
Quelle: Munich Startup | Das offizielle Startup Portal für München

Kommentare und Fragen
Möchtest Du zu diesem Artikel ein Kommentar abgeben oder hast dazu eine Frage, dann mach dies bitte immer auf der Herausgeberseite!
Aktuelles von Munich Startup

* = Affiliate Links / Bilder von der Amazon Product Advertising API / Aktualisiert am: 21.09.2018

Diese Information erscheint unabhängig vom Artikel!

DSGVO-Informationen by TRADAR
Glaubst Du, dass Deine Freunde diese Information noch nicht kennen? Teile es mit ihnen.