Eigentlich war der OS-Link bislang nur für alle Webseiten mit Kaufmöglichkeit erforderlich. Nun kommt scheinbar eine Wende, denn einige Abmahnungen gibt es schon zu folgender Konstellation: Der Hinweis fehlt in sozialen Netzwerken wie Facebook, wo gar nichts zum Verkauf steht. Was ist an den Abmahnungen dran, die jeden Online-Händler mit eigenem Facebook-Account treffen könnten? Die Antwort lesen Sie hier…

Lese weiter auf: Abmahnmonitor: OS-Link bei Facebook, Kosmetikkennzeichnung, Tommy Hilfiger-Fälschungen
Quelle: Onlinehändler-News | Recht

Kommentare und Fragen
Möchtest Du zu diesem Artikel ein Kommentar abgeben oder hast dazu eine Frage, dann mach dies bitte immer auf der Herausgeberseite!
Aktuelles von Onlinehändler-News | Recht
DSGVO-Informationen by TRADAR

Diese Information erscheint unabhängig vom Artikel!

Glaubst Du, dass Deine Freunde diese Information noch nicht kennen? Teile es mit ihnen.
TRADAR | Online Recht
Hier erhältst Du tagesaktuelle News aus über 100 Blogs zu aktuellen Trends im Internet-Marketing und Nachrichten über StartUps und Projekte. Auf Tradar.de geht es so ziemlich um alle Themen, die den Online-Handel betreffen.