Das Bewertungsportal Yelp hat bei der EU-Kommission Beschwerde gegen Google eingelegt. Der Suchmaschinenbetreiber soll seine Marktmacht bei der Suche nach lokalen Geschäften missbrauchen, moniert Yelp. Das Unternehmen hofft auf eine ähnliche Entscheidung wie vor einem Jahr, als die EU-Kommission Google zu einer Milliarden-Strafe verdonnerte. Außerdem: Zalando weitet sein Partnerprogramm aus und WhatsApp teilt nun Daten mit Facebook und anderen Unternehmen.

Lese weiter auf: 24.05.2018 – Yelp beschwert sich über Google | Zalando weitet sein Partnerprogramm aus | WhatsApp teilt Daten mit Facebook
Quelle: Onlinehändler-News | eCommerce

Kommentare und Fragen
Möchtest Du zu diesem Artikel ein Kommentar abgeben oder hast dazu eine Frage, dann mach dies bitte immer auf der Herausgeberseite!
Aktuelles von Onlinehändler-News | eCommerce

Diese Information erscheint unabhängig vom Artikel!

DSGVO-Informationen by TRADAR
Glaubst Du, dass Deine Freunde diese Information noch nicht kennen? Teile es mit ihnen.